TISCH FÜR DREI – der genussverliebte Podcast von CHEFS CULINAR

Der Interview-Podcast von CHEFS CULINAR setzt auf Begegnungen mit wirklich außergewöhnlichen Menschen aus der Welt der Betten, Teller und Töpfe. Dafür treffen Andreas Möcker und Ulf Tietge an ihrem Tisch für Drei auf smarte, clevere und mitreißende Typen und sprechen über so ziemlich alles, was die Branche bewegt: neue Ideen, unmögliche Gäste, kleine Fehler und tolle Erfahrungen. Tisch für Drei – immer #lemodemo auf Sendung, am letzten Montag des Monats!

Sven Gábor Jánszky
Wie schmeckt die Zukunft?

Wie ernähren wir uns in Zukunft? Wer kocht, wer spült, wer tischt auf – werden das auch 2030 noch Menschen sein? Antworten auf diese Fragen hat Europas führender Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky und er nimmt uns mit in die Welt von morgen, in der unsere Kinder 120 Jahre alt werden können und wir aus gesundheitlicher Sicht so gut wie noch nie essen werden. Zumindest einige von uns…

Christian Hümbs
Süße Versuchungen

Gibt es eigentlich etwas, das Christian Hümbs nicht gebacken bekommt? Zumindest weiß Deutschlands bester Patissier auf jede Frage eine Antwort – und so geht es gemeinsam in die süße Küche und hinter die Kulissen von „Das große Backen“.

Niels Battenfeld
Baywatch mit Battenfeld

Das ganze Leben ist ein Genuss, sagt Lieblingsplatz-Gründer Niels Battenfeld am Tisch für Drei. Mit so einer Einstellung kann man auch einfach mal eine ganze neue Hotel-Kategorie schaffen, binnen zehn Jahre eine Gruppe mit zwölf Hotels aufbauen und neue Berufsbilder entwickeln. Den Robo-Chef zum Beispiel und spätestens jetzt sollte es klingeln: Denn Battenfeld – das ist der mit dem hypermodernen Kochroboter im Ostseebad Grömitz, der mal eben eine ganze Küchenmannschaft überflüssig gemacht hat und die künftigen Möglichkeiten für Köche einfach revolutioniert.

Katharina Darisse
Wegen guter Führung nicht gekündigt

Keine Personalsorgen mehr. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein und ist doch erreichbar. Wie genau, das hat uns Katharina Darisse verraten, die Geschäftsführerin der Arbeitgeberinitiative Fair Job Hotels. 

Markus Oberhäußer
Pfannen, Sterne, Hauben: Kann man allen glauben?

Am Tisch für Drei beginnt eine neue Ära: Mit Andreas Möcker als neuem Host! Der trifft zum Start gleich mal auf seine eigene Vergangenheit. Denn früher hat Andreas Sterne vergeben, als Tester für den Michelin. Jetzt sitzt ihm Gusto-Gründer – und "Herr der Pfannen" – Markus Oberhäußer gegenüber.

Julia Komp
Die Anführerin der Sterne

In acht Gängen um die Welt: Kein Problem in Julia Komps Restaurant Sahila in Köln, wo rheinländische Regionalität auf indische Gewürze treffen, auf die Jod-Aromen Japans und eine unfassbare Filigranität. Aber natürlich bleibt es auch in dieser Episode mit unseren Podcastern Matthias Rilling und Ulf Tietge nicht bei Foodporn und Küchenlatein. 

Timo Hildebrand
Vom Millionär zum Tellerwäscher

Timo Hildebrand hat als Fußballer fast alles erreicht: Nationaltorhüter, Deutscher Meister und ein Rekord für die Ewigkeit – denn niemand blieb so lange ohne Gegentor wie die frühere Nummer 1 des VfB Stuttgart. Doch natürlich gibt es auch bei Timo ein Leben nach dem Sport und das ist die Gastro.

Christian Hamerle
So schmeckt die Zukunft

Wie bringt man Genuss und Nachhaltigkeit unter einen Hut? Wie bekommt man es hin, dass uns die Zukunft schmeckt und wir uns dabei innerhalb planetarer Grenzen bewegen? Genau das ist das Thema von Christian Hamerle, der als Leiter des Food Service Innovation Labs by Dussmann Dolmetscher und Vordenker, Antreiber und Überzeugungstäter im besten Sinne des Wortes ist. 

Janina Atmadi
No boundaries. No limits: Kinky Fine Dining in Berlin mit Janina Atmadi

Janina Atmadi führt Berlins heißestes Fine-Dining-Konzept: The NOname – so etwas wie der kulinarische Höhepunkt der Kinky-Szene. Ob zum Vorglühen mit gewagten Arrangements, für Bondage-Künstler mit ihren Models oder ganz normale Leute – mit Tim Tanneberger tischt hier einer der spannendsten Youngster der Berliner Foodszene auf. Sein Motto: no boundaries, no limits – keine Beschränkungen, keine Grenzen.

Christian Rach
Jetzt racht’s!?

Normalerweise grillt er den Henssler, dieses Mal aber grillen wir ihn: Christian Rach ist zu Gast am Tisch für Drei und wird richtig deutlich! Bei der Diskussion um die Mehrwertsteuer, was sein Verhältnis zu Reiner Calmund angeht und wie es bestellt ist um die Gastronomie in Deutschland. Mit uns wird Christan auch sehr persönlich, schwärmt von Kartoffelklößen mit Sauce und erklärt, warum die jüdische und auch ostdeutsche Küche eine viel größere Beachtung finden sollten.

Oliver Masucci
Oliver Masucci in kino veritas

Er sei ein Träumetänzer, hat der Papa zu Oliver Masucci früher immer gesagt. Schauspieler werden? Vom Tellerträger zum Millionär? Was für eine verrückte Idee! Aber eine, die funktioniert hat. Denn spätestens seit er in „Er ist wieder da“ den Hitler gespielt hat, zählt Oliver, der Gastronomen-Sohn aus Bonn, zur ersten Garde deutscher Schauspieler. 

Sophia Rudolph
Hinter Gittern und am Herd

Ihr Restaurant Lovis und sie gelten in Berlin als absolute Rising Stars. Bei ihrem Werdegang aber kein Wunder: Ausgebildet im Institut von Paul Bocuse, dann zu Alain Ducasse nach Mallorca und über das Rutz mit seinen drei Sternen in die Wilmina, das alte Frauengefängnis an der Kantstraße. Und Sophia hat eine klare Meinung zur hierarchischen Arbeitsweise in Küchen – das und vieles mehr bei uns im Podcast.

Jörg Böckeler
Service ist die Droge der Zukunft

Von Sidney nach Sylt, von der Dünenküche nach Düsseldorf und von Klimaneutralität bis Künstliche Intelligenz: Dorint-CEO Jörg Böckeler skizziert am Tisch für Drei sein Szenario für die Zukunft der Hospitality. Wie arbeitet die Hotellerie im Jahr 2040 vorstellen? Wie sieht die Guest Experience aus? Welche Rolle spielen dabei Genuss und Kulinarik? 

Renate Künast
Genuss isst langsam

Grünen-Politikerin Renate Künast hat eine Mission: die Ernährungswende in Deutschland voranbringen. Schließlich kann Übergewicht genau so tödlich sein wie Rauchen und Millionen Menschen bei uns sind deutlich zu dick. Wen sie dafür in die Verantwortung nehmen will, was eine Zuckersteuer damit zu tun hat und warum die Gemeinschaftsgastronomie ganz großen Einfluss hat, erläutert sie bei uns im Podcast.

Alfreð Gíslason
Teamgeist, Tapas, Titel und Tore

Deutschlands Handball-Bundestrainer Alfred Gislason kurz vor der Handball-EM im eigenen Land am Tisch für Drei – klar, dass es da sportlich wird! Aber eben nicht nur. Denn was Alfred über Teamgeist erzählt, über Kommunikation und Konsequenz und warum es so wichtig ist, auch mal für andere die Drecksarbeit zu machen: Das ist für jeden Gastgeber und jeden Teamleiter superinteressant! 

Carsten K. Rath
Ein guter Rath?

Heute Doha, morgen Berlin, nächste Woche Amerika: Carsten K. Rath ist immer auf Achse. 350 Nächte im Jahr verbringt er in Hotels, nur selten bleibt er länger als 24 Stunden. Keine Frage: Der Mann hat was zu erzählen. Von seinen Reisen und Begegnungen, von Machern und Konsequenz, von den 101 besten Hoteliers Europas und was es braucht, damit Gäste auch mal 1000 Euro für eine Übernachtung auf den Tisch legen.

Carolin Stüdemann
Nah am Wasser gebaut – Viva con Agua und die neue Villa Viva

Eins ist sicher: Von Carolin Stüdemann werden wir alle noch viel hören. Denn Caro und ihre Freunde von Viva con Agua haben eine gigantische Agenda: Es geht um den Zugang zu Trinkwasser für viele Millionen Menschen, um den Bau von sanitären Anlagen und um eine neue Wirtschaftsform: Social Entrepreneurship. Nicht Gewinne maximieren, sondern die Welt verbessern. Was das mit New Leadership, intrinsischer Motivation und den Werten der Generation Y zu tun hat, kann wahrscheinlich niemand besser erklären als Carolin.

Ralf Dümmel
Ralf Dümmel und die Höhle der Löwen

Wie wird man Deutschlands bekanntester Verkäufer? Und wie läuft es eigentlich hinter den Kulissen von der Höhle der Löwen? Das und vieles mehr verrät Ralf Dümmel, den wir in seinem XXL-Showroom in der Firmenzentrale der Social Chain AG für euch besucht haben.

Thomas Martin
Thomas Martin und Hamburgs gute Stuben

Einmal zu den Sternen und zurück: Küchenchef Thomas Martin vom Hamburger Luxushotel Louis C. Jacob ist an der Elbe eine Legende. Doch auch er hat sich in der Corona-Zeit neu erfinden müssen: Das Restaurant geschlossen, die Sterne weg, ganz neue Aufgaben und Schluss mit der Sieben-Tage-Woche. Klingt krass? Ist es auch! 

Alexander Mayrhofer
Die Klinik, die nach den Sternen greift

Brot backen, Fische filetieren, Cook and Serve, Gemüse im Vertragsanbau und Brotbeutel mit Bio-Käse für alle: Wie man das als ganz normales Kreiskrankenhaus alles schafft und warum in den Waldkliniken Eisenberg auch die Ärzte von Gästen und nicht mehr von Patienten reden, erklärt Alexander Mayrhofer bei uns am Tisch für Drei. Doch damit nicht genug: Er verrät uns auch, was das alles kostet, was man für 5,20 Wareneinsatz so zaubern kann und warum die Koch-Ausbildung gründlich überholt gehört…

Sebastian E. Merget
Sebastian E. Merget und die Tims dieser Welt

Fiete-Gastro-Macher Sebastian E. Merget am Tisch für Drei – das kann ja nur spektakulär werden! Mit drei Mann im rosa Separee der Bullerei und einer Hand auf Matthias Oberschenkel geht es einmal quer durch die Prärie: von Ottos Altherrenwitzen über Olaf Scholz und Ingo C. Peters bis hin zu Kevin Fehling, Björn Juhnke und Heiko Antoniewicz: alle sind mal dran! 

Ulrike Dahl
Die Erdbeer-Königin und ihre Karlsianer

Wie man aus ein paar Erdbeeren ein Unternehmen mit mehr als 5000 Mitarbeitern macht, ist an sich schon eine spannende Geschichte. Wie Ulrike Dahl am Tisch für Drei dann aber in Sachen Recruiting und Personalpolitik auspackt, wie sie von ihren Karlsianern als einer großen Familie schwärmt, von der Kraft positiver Gedanken und der Dynamik von Wertschätzung: extrem inspirierend!

Maria Groß
Wie isst der Osten denn so?

Touristisch und kulinarisch ist der Osten Deutschlands in den vergangenen zehn Jahren immer interessanter geworden. Die Spitzengastronomie profitiert davon aber nur allmählich. Woran das liegt, was das mit den Erfahrungen aus DDR-Zeiten zu tun hat, mit bemerkenswerten Prioritäten und warum ein Jägerschnitzel aus Bundwurst eben mehr ist als nur eine kulinarische Kuriosität erzählt uns Maria Groß in ihrem Restaurant Bachstelze am Rand von Erfurt.

Julius Anders
Hotellerie mal Anders: Numa

Was passieren kann, wenn einer über Jahre die Hieroglyphen auf Meldescheinen entziffern muss, verrät uns Marathon-Mann Julius Anders, der Director Operations bei Numa, die sich gerade anschicken, die Welt der Hotellerie zu revolutionieren. Nieder mit der Rezeption, Friede dem Concierge und auf ins digitale Zeitalter, in dem ein Pin alle Türen öffnet und es nur eine große Frage gibt: Hab’ ich noch Akku?

Christian Lohse
Lohses Mundwerk und die kulinarische Leitplanke

Am Tisch für Drei gibt’s diesmal Lohses Mundwerk: Christian Lohse erzählt in gewohnt offener Manier, worauf es in der Gastronomie für ihn ankommt.

Sina Gritzuhn
Start-Up-Mutti Sina Gritzuhn

Wer immer schon mal aus erster Hand wissen wollte, wie es um die Foodie-Start-Ups in Hamburg wirklich bestellt ist und was wir morgen wohl so auf den Tellern haben: Hier! Kommen! Die! Ultimativen! Antworten!

Jenny und Philipp Vogel
Orania Berlin: Die wilde Schwester von Schloss Elmau

Es kann nur eine geben? Von wegen! Im Orania gibt es gleich zwei besondere Vögel, die mitten in Kreuzberg einen Ort geschaffen haben, wie es ihn weltweit kein zweites Mal gibt: Das Orania.

Clemens Tönnies
Clemens Tönnies und das vegane Hackfleisch

Jetzt geht es um die Wurst! Um Fleisch und Veganes, um Zukunft, Familie und die Fehler von gestern – denn am Tisch für Drei ist Clemens Tönnies zu Gast. Deutschlands bekanntester Metzger, Inhaber des vielleicht modernsten Fleischwerks der Welt und einer, der polarisiert. 

Siegfried Blesch
Siegfried Blesch und das Traumschiff unter Segeln

Siegfried Blesch ist Director Hotel Operations beim Hamburger Kreuzfahrt-Anbieter Seacloud Cruises. Er und sein Team sind verantwortlich für einige der schönsten Segelschiffe der Welt. Uns nimmt er gedanklich mit an Bord und lüftet das eine oder andere Geheimnis der bis zu 90 Jahre alten Traumschiffe. 

Wolfgang Kubicki
Klartext mit Kubicki: Quo vadis, Gastro?

Wolfgang Kubicki ist niemand, der um den heißen Brei herumredet – ganz im Gegenteil! Er eckt an und spricht aus, was sich viele nicht trauen. Das beweist der Bundestags-Vizepräsident auch in der neuen Episode von Tisch für Drei.

Zora Klipp
Klipp, Klipp, Hurra und das große Schnecktakel

Zora Klipp. Von dieser jungen Frau werden wir alle noch viel hören. Ab Februar geht sie täglich mit Steffen Henssler ins Familien-Duell bei der ARD, ihre Kochbücher sind Bestseller und auf Instagram ist sie sowieso schon ein Star. Läuft bei ihr! 

Oliver Wendel
Münchens neuer Platzlhirsch: Oliver Wendel

Von Käfer und Kofler zu Maß und Marschmusik und vom Jet-Set zum Stammtisch: Oliver und Barbara Wendel haben sich als Wirtsleute im Augustiner am Platz einen Lebenstraum erfüllt. 

Susann Kreihe
Ghostwriterin Susann Kreihe: Ich hab da mal was vorbereitet…

Wie es die ganz großen Namen der deutschen Kochszene schaffen, laufend neue Kochbücher rauszubringen und das alles mit Fernsehjobs und Promo-Terminen unter einen Hut zu bringen? Ganz einfach: Weil es Menschen wie Susann Kreihe gibt. 

Ramin Homayouni
Ramin Homayouni und die ganz großen Töpfe

Was für ein Typ! Nato-Veteran Ramin Homayouni, halbiranischer Westphale aus dem Ruhrpott mit schwäbischem Migrationshintergrund nimmt am Tisch für Drei in Düsseldorf Platz und stellt fest: Der Tisch fehlt! 

Paul Ivic
Der restlos glückliche Paul Ivic

Wer Paul Ivic gern für einen Tag wäre, wenn er es sich einfach so aussuchen könnte? „Thor! Erstens hätte ich dann den Hammer und zweitens könnte ich wirklich etwas bewegen!“, sagt er und verschweigt dabei, dass er mit der vegetarischen Küche des Tian in Wien und München seit Jahren viel bewegt.

Viktoria Fuchs
Die fuchsteufelswilde Viki aus dem Schwarzwald

Der Shooting-Star aus dem tiefsten Schwarzwald: Viktoria Fuchs ist unser Gast am Tisch für Drei. Natürlich geht es aber nicht nur ums Fernsehen, die Küchenschlacht und Kitchen Impossible, sondern auch intensiv um Vikis Einfluss auf die Weiterentwicklung der Wild-Küche in Deutschland.

Martin Smura
Martin Smura und die Zukunft der Hotellerie

Martin Smura himself. Wie schön! Und dazu packt der frühere Vorstands-Chef von Kempinski am Tisch für Drei auch noch richtig aus. Wie die nächsten Monate für die Stadthotellerie werden, was Nachhaltigkeit für die Spitzenhotellerie an neuen Chancen bringt, warum es an der Spitze von Kempinski in den vergangenen Jahren so viele Wechsel gegeben hat und weshalb Smura die Marke trotz allem von Herzen liebt. Ob das alles gewesen ist? Noch lange nicht! Hören Sie rein!

Anton-Schmaus
Von Anton Schmaus und Jogis Jungs

Anton Schmaus ist auf einer Mission von fast schon nationaler Bedeutung: Er soll Jogis Jungs bei der Europa-Meisterschaft zum Titel kochen. Ob das klappt? Mal sehen…  Auf jeden Fall aber ist Anton genau der richtige Gast am Tisch für Drei. Rechtzeitig vor den ersten Gruppenspielen trafen Matthias und Ulf den Koch der deutschen Nationalmannschaft in dessen Wahlheimat Regensburg auf einen sehr interessanten Plausch ...

Esme und Cynthia Barcomi
Keeping up with the Barcomis: Die süßeste Episode ever…

In Berlin treffen Matthias und Ulf auf Esme und Cynthia Barcomi. Bis 2020 waren die beiden mit ihrem Café in Kreuzberg und dem großen Deli in Mitte super erfolgreich. Dann aber kam der Lockdown – und alles wurde anders. Doch statt den Kopf in den Sand zu stecken, sind Cynthia und Esme online voll durchgestartet. 

Simon Tress
Der Bionier mit Stern

Bei Simon Tress haben die Zutaten für sein Fine-Dining-Restaurant „1950“ keine Weltreise hinter sich – sondern wachsen hinterm Haus. Blaukraut, gelbe Bete, ein paar Bohnen und Kichererbsen. Viel mehr braucht es nicht für einen Michelin-Stern, oder etwa doch? 
Am Tisch für Drei mit Mathias Rilling und Ulf Tietge packt Simon richtig aus. 

Tobias, Marco und Sebastian Wussler
Der Chefstalk mit den Wussler Brothers

Die Wussler-Brüder aus dem Schwarzwald haben echt was zu erzählen. Während Tobias und Marco im kleinen Gengenbach kulinarisch Champions League spielen, ist Sebastian einer der einflussreichsten Foodie-Influencer weltweit. Seine ChefsTalk-Story mit inzwischen 2,8 Millionen Beiträgen: einfach krass! 

Topias Rohde
Der fleischlos-gutburgerliche Topias Rohde

Wenn sich das ganze Team aus voller Überzeugung das Logo deiner Frittenbude auf den Körper stechen lässt – dann machst du etwas richtig, oder? Für Topias Rohde gilt das auf jeden Fall. Gemeinsam mit seinem Partner Christian Kuper setzt er mit Vincent Vegan voll auf die grüne Welle und ist damit in und um Hamburg enorm erfolgreich. Sein Geheimnis: er macht vegan normal.  

Matthias Rilling, Ulf Tietge und Artur Derr
Nachschlag: der Jahresrückblick mit Vesperplatte

Gute Küche, gute Ideen, gute Vorsätze sowie unendlich viel Energie und Optimismus: Seit einem Jahr touren Matthias Rilling, Ulf Tietge und Artur Derr mit ihrem Tisch für Drei durch Deutschland, Österreich und die Schweiz – und jetzt war Zeit für etwas Besonderes: Für ein Kamingespräch mit Vesperplatte und einen Jahresrückblick mit Updates unserer Gäste aus 2020.

Antje de Vries
Antje de Vries und das Essen mit den Göttern

What’s the purpose of your visit? Your Food! Mit dieser Antwort hat Antje de Vries bei israelischen Zöllnern schon für größtes Erstaunen gesorgt – und begeistert jetzt am Tisch für Drei mit ihren Erfahrungen aus sechs Jahren kulinarischer Weltreise.

Meta Hiltebrand
Meta Hiltebrand und das Geheimnis der orangen Haare

Im Fernsehen ist sie stets die fröhliche, bunte und taffe Powerfrau – am Tisch für Drei aber lernen wir die wahre Meta Hiltebrand kennen. Die bekannteste Schweizer Köchin lässt uns hinter die Marke Meta und in ihr Herz gucken.

Georg Broich
Georg Broich und der rheinische Optimismus

Tausendsassa Georg Broich tanzt nie auf nur zwei Hochzeiten. Als Metzgersohn mit 300-jähriger Familientradition hat er in Düsseldorf ein echtes Genuss-Imperium aufgebaut. 

Uli Hoeneß
Uli Hoeneß’ erster Podcast

FC Bayern-Legende Uli Hoeneß macht mit uns den ersten Podcast seines Lebens! Nach dem Champions-League-Triumph gegen Paris am Tisch für Drei – da geht es natürlich um Fußball, aber auch um die Wurst, um Menschenführung, Motivation und Mia san Mia, um Teamgeist, Titel und was gute Gastgeber ausmacht...

Benny Jürgens
Benny Jürgens und das Abenteuer Menschlichkeit

Du hast „Bock auf Food?“ Dann bist du bei Benjamin Jürgens genau richtig. Als Gründer des Refugee Canteen hat er nie vergessen, dass er aus Mümmelmannsberg kommt und ist vielleicht deshalb ein empathischer Mensch mit besonders feinen Antennen.

Haya Molcho
Haya Molcho und ihre geliebten Balaganistas

Immer herzlich, immer gut gelaunt, immer tatendurstig: So kennt man Haya Molcho und ihre Söhne. Gemeinsam haben sie die Marke Neni geschaffen und von Wien aus eine Gastro-Familie mit mehr als 500 Mitarbeitern aufgebaut.

Christoph Hoffmann
Mit Christoph Hoffmann in einer Stunde um die Welt

Von wegen 25 Hours! In nur einer Stunde geht es mit Hotelier Christoph Hoffmann einmal um die Welt. Wir sind in Dubai, sprechen über New York und Melbourne, nehmen Grill Royal mit an den Golf und lassen uns entführen in den überraschend schaurigen Keller des neuen Hotels in Florenz.

Guido Zöllick
Guido Zöllick und der Tanz in den Mai

Exklusiv am Tisch für Drei: Dehoga-Präsident Guido Zöllick! Hoher Besuch also – und der ist auch nötig. Schließlich kämpfen landauf, landab viele zehntausend Betriebe ums wirtschaftliche Überleben und suchen nach Antworten: Wann und wie geht es weiter?

Thomas Imbusch
Der Boxer am Herd: Hamburgs Shooting-Star Thomas Imbusch

Heimat und Hamburg. Heiß und innig. Genieß es oder geh heim: Shooting-Star Thomas Imbusch aus dem 100/200 verrät uns, warum er manchmal Gäste vor die Tür setzt – ohne Ankündigung! 

Jens Sroka
Jens Sroka und das verschwundene Riesenkarnickel

Sabai-Sabai! Hamburgs Hotelier des Jahres verrät bei uns, wem er kein Zimmer geben würde, wie es um ein Beach Motel für Cuxhaven steht und warum er in seinen eigenen Hotels gar nicht gut entspannen kann ...

Die Macher
Andreas Möcker
Andreas Möcker
Ob auf Sylt, in England oder im Sauerland – Andreas Möcker hat die Gastronomie in allen Facetten erlebt – als Hotelfachmann, Michelin-Hotelinspektor, Food-Fan und Direktor renommierter Häuser. Aber da er nicht nur ein Herz für die Gastronomie besitzt, sondern auch ein Ohr für fesselnde Geschichten, kommt mit Tisch für Drei eine spannende neue Leidenschaft hinzu: Unser CHEFS CULINAR Key Account Manager wird zum Podcaster und öffnet allen Zuhörenden die Pforten zur faszinierenden Welt der Kulinarik.
Ulf Tietge
Ulf Tietge
Als Foodjournalist und Genussbotschafter für den Schwarzwald lebt und arbeitet unser Moderator Ulf Tietge in Offenburg. Als Gründer und Inhaber von team tietge verlegt er Kochbücher und Magazine (darunter auch Chefs Inspiration von CHEFS CULINAR), hilft Unternehmen bei der Suche nach den richtigen Worten und ist bei uns am Tisch für Drei der Schnellsprecher mit dem Hang zu dramaturgischer Verdichtung und journalistischer Unverfrorenheit. Ihn mal sprachlos zu erleben? Nahezu ausgeschlossen!